⭐ 10% auf alles! Gutschein: VTS10 ⭐

T-Juice Red Astaire Aroma - der Klassiker unter den Aromen

Kein Aroma ist unter Dampfern so bekannt wie das Red Astaire Aroma. Viele Dampfer haben sich direkt überzeugen lassen, wenn du noch nicht probiert hast wird es Zeit. Kein Aroma konnte so viele Geschmacksnerven von sich überzeugen wie das Red Astaire Aroma. Aber warum ist das so?

Wonach schmeckt Red Astaire Aroma?

Wenn man sich die einzelnen Komponenten des Aromas mal anschaut merkt man schnell, dass einige sehr gewöhnungsbedürftig sind. Trotzdem konnte sich das Aroma durchsetzen. Beim Dampfen schmeckt Red Astaire nach einem fantastischen Mix aus frischen roten Beeren, fruchtigen Trauben, süßem Eukalyptus und Anis. Im Abgang kommt sogar ein wenig Menthol zum Vorschein. Die verschiedenen Komponenten wurden so perfekt auf einander abgestimmt, dass fast jeder der probiert hat auch überzeugt war. Der Hersteller T-Juice hat es geschafft, dass das Liquid sehr fruchtig ist aber nicht zu süß. Außerdem haben wir viele Rückmeldungen darüber erhalten, dass Menthol und Anis Gehalt so optimal sind, dass der Geschmack nicht zu aufdringlich wirkt. So konnte das Red Astaire Aroma sogar Dampfer überzeugen die Komponenten wie Anis ablehnen.

Viele Hersteller haben bereits versucht geschmacklich an das Red Astaire Aroma ran zu kommen, aber das Original ist einfach nicht zu übertreffen.

Was macht Red Astaire so beliebt?

Abgesehen von dem überragenden Geschmack überzeugt das Aroma auch durch sein zügiges Reifen. Laut Hersteller beträgt die Reifezeit ca. 3 bis 5 Tage. Während der Reifezeit wird der Geschmack von Tag zu Tag besser, aber der Geschmack vom Red Astaire Aroma kann schon am ersten Tag überwältigen. Viele Dampfer haben uns berichtet, dass das Red Astaire Aroma eins der einzigen Aromen ist was direkt nach dem mischen gedampft werden kann. Uns ist auch aufgefallen, dass das Aroma absolut Coil freundlich ist. Während viele Aromen absolute Coil Killer sind kann man mit dem Red Astaire Aroma problemlos einige Wochen dampfen, natürlich ist das aber auch vom Verdampfer abhängig.

Was uns überrascht hat war, dass viele berichtet haben, dass das kräftige rot des Aromas ebenfalls begeistert, als würde die Farbe magisch anziehen.

Was muss ich bei der Dosierung beachten?

Laut des britischen Herstellers T-Juice sollte der Aroma Anteil im fertigen Liquid bei 15% liegen. Unserer Meinung nach könnt ihr das Aroma auch niedriger dosieren. Viel Dampfer berichteten uns, dass Ihnen eine Dosierung zwischen 8% und 10% vollkommen ausreicht. Unsere Empfehlung: taste dich langsam ran und dann wirst du die perfekte Dosierung finden. Einige dampfen sogar nur mit 5%.

Red Astaire als All Day?

Für euch haben wir uns umgehört, denn eure Meinung ist uns wichtig. Wir können nur Gutes berichten. Viele sind überzeugt und wollen das Red Astaire Aroma in ihrem Alltag nicht mehr missen. Von einigen haben wir gehört, dass Sie Anfangs davon ausgegangen sind, dass das Aroma geschmacklich nichts für sie sein wird. Zum Glück haben sie trotzdem probiert und sich überzeugen lassen.

Natürlich ist uns bewusst, dass jeder sich selber überzeugen muss und auch Geschmäcker sich streiten. Aber unserer Meinung nach kann das Red Astaire Aroma dein perfekter All Day Begleiter werden.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Verfügbar
T-Juice Red Astaire Aroma 30ml (10 Stück) T-Juice Red Astaire Aroma 30ml (10 Stück)
Inhalt 0.3 Liter (296,33 € * / 1 Liter)
88,90 € * 149,00 € *
Verfügbar
T-Juice Aroma dampfen T-Juice Aroma 30ml - viele Sorten
Inhalt 30 ml (30,43 € * / 100 ml)
9,13 € *
weitere Varianten vorhanden